Unsere Zertifizierungen

Trotz unserer fast 100jährigen Geschichte sind unsere Produkte und Dienstleistungen immer auf dem neusten Stand. Welche Zertifizierungen das bestätigen, erfahren Sie hier. 

Zertifizierungen

Unsere Kunden sind unsere Partner. Sie entscheiden über den Erfolg und das Weiterbestehen unseres Unternehmens. Daher nehmen wir jeden Kunden und jedes Anliegen ernst. Wir wollen die Wünsche und künftigen Anforderungen unserer Kunden frühzeitig erkennen und zuverlässig lösen. Wir orientieren uns an unserer Vision „Wege erleichtern. Lebensqualität schaffen.“ Wir stehen für die beste Lösung. 

Als Familienunternehmen denken wir nicht in Quartalen. Qualität, Sicherheit, Nachhaltigkeit, Innovation und Zuverlässigkeit bestimmen unser Handeln. Unsere Ziele sind langfristig und stehen im Einklang mit unseren Werten. Unsere Komponentenaufzüge haben eine deutlich längere Lebensdauer und können, da sie unabhängig von Konzernersatzteilen sind, leicht repariert und mit Ersatzteilen versorgt werden.

Qualität

DIN EN ISO 9001 - LUTZ steht für Qualität

Zukunftsorientiertes Denken, Sicherheit und Umweltschutz sowie höchster Qualitätsanspruch bestimmen somit das Handeln auf allen Ebenen unseres Unternehmens. Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert somit sind die Prozesse bei Lutz unabhängig geprüft und ihre Wirksamkeit zur Qualität vom Vertrieb bis zur Installation von Aufzügen und Komponenten wie auch die bei der Wartung, Instandhaltung und Ersatzteilversorgung bestätigt. Trotzdem unterliegen unsere Arbeitsabläufe einer kontinuierlichen Verbesserung – um stetig noch ein bisschen besser zu werden.

Zu den Zertifikaten
Zertifizierte Wartung

DIN EN 13015 - Unsere Wartung ist zertifiziert

Nur eine korrekte und vorbeugende Instandhaltung in Übereinstimmung mit den Anweisungen und ausgeführt durch kompetente Personen kann den sicheren und bestimmungsgemäßen Betrieb einer Anlage sicherstellen. Unsere Wartung ist ebenfalls unabhängig geprüft und zertifiziert, als Bestätigung dafür, dass die Anforderungen an die Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen der EN 13015 erfüllt werden.

Zu den Zertifikaten

Zertifizierung nach DIN EN 1090-2 EXC 3

Die europäische Bauproduktenrichtlinie verpflichtet Unternehmen seit dem 1.Juli 2014 tragende Bauteile aus Stahl in den Mitgliedsstaaten der EU ausschließlich mit einer CE-Kennzeichnung auf den Markt zu bringen. Die Zertifizierung und Überwachung unseres Betriebes und unserer werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) weisen nicht nur die erforderliche Qualifikation unserer Mitarbeiter und die erforderliche technische Ausrüstung nach, sondern auch die Einhaltung der festgelegten wesentlichen Produkteigenschaften unserer Bauteile.

Zu den Zertifikaten

Zertifizierung als Schweißfachbetrieb nach DIN EN ISO 3834-2

Die DIN 3834 legt die Anforderungen an einen Schweißfachbetrieb fest und regelt die Grundsätze zur Qualitätssicherung unserer geschweißten Produkte. Als Hersteller von geschweißten Bauteilen und Konstruktionen sichern wir uns mit dieser Zertifizierung unsere weltweite Wettbewerbsfähigkeit nach der internationalen Norm.

Zu den Zertifikaten

Herstellerqualifikation nach DIN 2303 Q1 BK2 - „Schweißen und verwandte Prozesse“

Die DIN 2303 regelt die Qualitätsanforderungen an Herstell- und Instandsetzungsbetriebe für wehrtechnische Produkte . Mit der Herstellerqualifikation Q1 „Allgemeine Anforderungen“ sind wir zertifiziert Wehrmaterial aus üblichen genormten Werkstoffen herzustellen. Die Bauteilklassifizierung BK 2 berechtigt uns wehrtechnische Produkte mit normaler statischer oder dynamischer Beanspruchung und mittlerer Sicherheitsbedeutung mit den entsprechenden Güteanforderungen zu erzeugen.

Zu den Zertifikaten
Verbesserung

Wir verbessern uns kontinuierlich

Wir sehen es als Aufgabe und Herausforderung an, Bestehendes in Frage zu stellen und durch kontinuierliche Verbesserung zukunftsweisende Lösungen zu erarbeiten. Unser Ziel ist es, die Qualität, Arbeitssicherheit bzw. Gesundheitsschutz, Umweltschutz und Wettbewerbsfähigkeit der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu erhöhen. Probleme und erkannte Fehler sind für uns Chancen zur Verbesserung. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht, Fehler und Probleme zu erkennen, sie zu beseitigen, Qualität zu liefern und Auswirkungen auf die Umwelt zu mindern. Unsere Mitarbeiter halten die Vorgaben zur Arbeitssicherheit ein und stärken diese. Vorrangige Bedeutung hat hier immer die Fehlerverhütung gegenüber der Fehlerentdeckung.